Immunkarte

Die Immunkarte ist der digitale Impfpass im Scheckkartenformat – Ganz ohne Smartphone.

Die Europäische Union hat sich auf ein europaweit-gültiges QR-Code-Format geeinigt, welches nur durch offizielle Stellen, wie das Bundesgesundheitsministerium/Robert Koch-Institut generiert werden kann.

In Deutschland werden diese QR-Codes unter anderem in Apotheken generiert und auf die Immunkarte dauerhaft übertragen. Die Immunkarte zeigt Rückseitig, den EU-weit gültigen Impf-QR-Code. So kann man verlässlich den Impfstatus ausweisen, ohne dass man ein Smartphone benötigt. Der auf der Immunkarte enthaltene QR-Code kann durch alle in der EU verwendeten offiziellen Scan-Apps gelesen werden.

Um eine Immunkarten bei uns zu erwerben, benötigen Sie nur Ihr digitales Impfzertifikat. Falls dieses noch nicht vorhanden ist, können wir es in unserer Apotheke zusammen mit Ihrem Impfpass erstellen. Anschließend können wir Ihnen die Immunkarte ausstellen lassen.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Kontaktdaten

Bahnhof Apotheke Hameln
Bahnhofstraße 25
31785 Hameln

Tel.: 05151 - 40 50 212
Fax: 05151 - 40 50 738
info@bahnhofapotheke-hameln.de

Öffnungszeiten

Montag 08:00 – 18:30 Uhr
Dienstag 08:00 – 18:30 Uhr
Mittwoch 08:00 – 18:30 Uhr
Donnerstag 08:00 – 18:30 Uhr
Freitag 08:00 – 18:30 Uhr
Samstag 09:00 – 14:00 Uhr

Notfallnummern

Apotheken-Notdienst 0800 0022833
Hausärztlicher Notdienst 05151 22 22 22
Augenärztlicher Notdienst 05151 97 12 25
Zahnärztlicher Notdienst 05151 92 50 7
Sana-Klinikum 05151 970
Giftnotruf 0551 19240

Notfallpraxis Hameln-Pyrmont

Bei Krankheitsfällen außerhalb der Sprechzeiten Ihres Arztes, deren Behandlung nicht bis zum nächsten Werktag warten kann, suchen Sie bitte die Notfallpraxis auf oder wählen die Rufnummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116117.

Öffnungszeiten:
Mittwoch & Freitag 18–20 Uhr
Samstag, Sonntag & an Feiertagen 10–14 & 17–20 Uhr

Sana Klinikum Hameln-Pyrmont
Saint-Maur Platz 1
31785 Hameln

Eine telefonische Anmeldung in der Notfallpraxis Hameln ist nicht notwendig